Suche
Suche Menü

Pastinakensuppe mit Garnelen

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Pastinaken
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 große Kartoffel (mehlig kochend)
  • 1 EL Öl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Garnelen
  • 2 EL Frischkäse

Zubereitung: Pastinake, Petersilienwurzel und Kartoffel schälen und klein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem hohen Topf erhitzen und Zwiebeln kurz glasig dünsten. Pastinaken-, Petersilienwurzel- und Kartoffelwürfel dazu geben und kurz mit andünsten. Anschließend mit der Brühe ablöschen und für ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, große Stiele entfernen und die Blätter klein hacken. Kurz vor Ende der Kochzeit die gehackte Petersilie zum Gemüse geben, aber ein paar Blätter zum Garnieren aufheben.

Garnelen in einer beschichteten Pfanne garen.

Frischkäse zur Suppe geben und pürieren. Pürierte Suppe in Schüsseln verteilen und mit Garnelen und Petersilienblättern garnieren.

Nährwerte pro Portion: 230 kcal, 19 g Kohlenhydrate,15 g Eiweiß, 8 g Fett

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Back to the Roots – Alte Wurzelgemüse neu entdeckt | CaloryCoach.com

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.