Suche
Suche Menü

Nährstoffe gegen raue Winterhaut

Ihre Haut ist in der kalten Jahreszeit trocken, spannt und juckt?

Kalte Herbst- und Winterluft, Wind und trockene Heizungsluft machen der Haut zu schaffen.

Beugen Sie vor und schützen Sie Ihre Haut von innen!

Proteine festigen und straffen die Haut → Milch und Milchprodukte, Fleisch und Fisch, Eier, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen), Quinoa, Sojaprodukte, Lupinenprodukte

Vitamin A und dessen Vorstufe Beta-Carotin schützen die Haut und lassen den Teint strahlen → Grünes Blattgemüse wie Spinat, Feldsalat, Grünkohl, tiefgelbes und orangefarbenes Obst und Gemüse wie Orangen, Mandarinen, Mango, Papaya, Aprikosen, Karotten, Kürbis, Süßkartoffeln, Milchprodukte, Fisch, Eigelb, Broccoli

Niacin trägt zu einer gesunden Haut bei → Fleisch, Fisch, Milch und Milchprodukte, Eier, Getreideprodukte (Vollkorn), Kartoffeln, Hefe, Pilze, Erdnüsse

 Zink, das Spurenelement für Haut, Haare und Nägel → Fleisch, Fisch, Nüsse, Getreidekeime, Milch und Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Eier, Vollkorngetreide, Sonnenblumenkerne

Biotin ist am Aufbau der Haut beteiligt → Sojabohnen und Sojaprodukte, Eigelb, Nüsse, Haferflocken, Spinat, Champignons, Linsen, Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide

Vitamin C stärkt das Bindegewebe → Obst wie schwarze Johannisbeere, Stachelbeere, Kiwi, Zitrusfrüchte, Acerolakirsche, Apfel, Gemüse wie Broccoli, Paprika, Fenchel, Kartoffeln

Vitamin E schützt vor vorzeitiger Hautalterung → Hochwertige Pflanzenöle, Weizenkeime, Haselnüsse

Wasser versorgt die Haut mit allen nötigen Nährstoffen und bringt die nötige Spannkraft

Omega-3-Fettsäuren wirken entzündungshemmend und festigen die Haut → Fetten Seefischen wie Hering, Lachs, Makrele, Thunfisch, Leinsamen und Leinöl, Rapsöl, Walnüsse und Walnussöl

 

Die Extraportion Omega-3-Fettsäuren: Perilla-Öl Kapseln

Versorgen mit pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.